Holger Scharff (Ludwigshafen) in den Landesvorstand der AG Selbst Aktiv in der SPD Rheinland-Pfalz gewählt

Veröffentlicht am 26.06.2018 in Sozialpolitik

Holger Scharff

Holger Scharff wurde am Wochenende bei der Landeskonferenz der Arbeitsgemeinschaft Selbst Aktiv in der SPD Rheinland-Pfalz erstmals in den Landesvorstand gewählt.

Holger Scharff ist im SPD Unterbezirk Vorderpfalz Sprecher der Arbeitsgemeinschaft Selbst Aktiv, als stellvertretender Vorsitzender Mitglied im Beirat für Menschen mit Behinderung der Stadt Ludwigshafen am Rhein und Sozialpolitischer Sprecher der SPD-Stadtratsfraktion.

Scharff will sich im Landesvorstand um Verbesserungen im Wohnungsbau und mehr barrierefreie bezahlbare Wohnungen einsetzen. Ebenso sieht Scharff einen starken Verbesserungsbedarf im Bereich des Öffentlichen Personen-Nah- und Fernverkehrs.

Holger Scharff: „Im täglichen Leben kommen die Belange für Menschen mit Behinderung sehr oft zu kurz oder werden ganz übersehen. Wir wollen daher öffentlich und in der SPD den Finger in die Wunde legen und klarmachen, dass es wichtig ist, diesen Menschen zu helfen und ihnen das Leben damit zu erleichtern.“