Usedom-Fahrt mit vielen politischen High-Lights!

Ankündigungen

Liebe Genossinnen und Genossen,

unsere diesjährige Usedom-Fahrt ist etwas Besonderes: wir haben ein vollen politisches Programm mit interessanten Gesprächspartnern (m+w) und Themen: von deutschpolnischen Beziehungen über Einblicke in das Land Mecklenburg-Vorpommern, Herausforderungen für den Bundeshaushalt bis hin zur Deutschland- und Weltpolitik wird alles vertreten sein.

Ich freue mich, dass wir folgende Politiker_innen bei uns haben werden:

• die Ministerpräsidentin von Mecklenburg-Vorpommern und ehemalige Bundesfamilienministerin Manuela Schwesig;

• den Vorsitzenden der Friedrich-Ebert-Stiftung und ehemaligen Ministerpräsidenten von Rheinland-Pfalz, Kurt Beck;

• den haushaltspolitischen Sprecher der SPD-Bundestagsfraktion, Johannes Kahrs;

• die Vorsitzende der deutsch-polnischen Gesellschaft Mecklenburg-Vorpommern, Anna Gatzke, und den Vorsitzenden der DPG auf Bundesebene und Schatzmeister unserer Partei Dietmar Nietan;

• die Bundestagsabgeordnete für Greifswald und Justiziarin der SPD-Bundestagsfraktion, Sonja Steffen.

Die Gesprächsrunden sind offen für alle Interessierte und natürlich auch keine „Pflicht-Veranstaltungen“ für unsere Mitfahrer_innen – aber ein Angebot. Auch unsere Ausflüge und Besuche u.a. von der Fischräucherei bzw. Käserei sind neue Elemente in unserem Programm, die ebenfalls keine „Pflicht“ zur Teilnahme haben, sondern ein Angebot sind, die uns das Haus Casa Familia vermittelt hat. Damit alles gut vorbereitet werden kann, bitte ich darum, Euch beim Reiseveranstalter Eberle anzumelden.

Das Programm der Blechbüchse, des Veranstaltungsortes für Theater und Kabarett in Zinnowitz, wird rechtzeitig im Haus ausgehängt, damit sich Interessierte Karten besorgen können. Ich freue mich, mit Euch auch in diesem Jahr Usedom und Umgebung wieder ein Stück neu zu entdecken!

Herzliche Grüße

Eure Doris Barnett

• Anmeldeformular laden

• Fahrtprogramm laden