07.05.2015 in AntiFa/Migration

Schweigemarsch gegen rechte Gewalt in Limburgerhof

 

Wir wollen Stellung beziehen gegen rechte Gewalt – nicht nur in Limburgerhof, aber eben auch dort – und weisen daher auf einen Schweigemarsch des Deutschen Gewerkschaftsbundes hin, der morgen, am 8. Mai, in Limburgerhof stattfinden wird. Im Aufruf des DGB heißt es:

Sehr geehrte Damen und Herren,

liebe Kolleginnen und Kollegen,

liebe Mitglieder im Netzwerk gegen Rechte Gewalt und Rassismus Ludwigshafen-Vorderpfalz, in Absprache mit dem Bündnis gegen Rechts Limburgerhof haben wir für

morgen, den 8. Mai, ab 17 Uhr

einen "Schweigemarsch" durch Limburgerhof angemeldet. Beginn ist am Berliner Platz / Ecke Speyerer Straße. Geplant sind zwei Kundgebungen am Burgunderplatz und an der Flüchtlingsunterkunft im Burgweg.

Bitte mobilisieren Sie / ihr für den "Schweigemarsch". Bringt Fahnen und Transparente mit und zeigen Sie / ihr eure Empörung über den feigen Brandanschlag gegen die Flüchtlingsunterkunft in Limburgerhof.

Mit freundlichen und kollegialen Grüßen

Rüdiger Stein

Netzwerk gegen Rechte Gewalt und Rassismus Ludwigshafen-Vorderpfalz

01.01.2015 in AntiFa/Migration

Arbeitsgemeinschaft Migration und Vielfalt Unterbezirk Vorderpfalz

 

Einladung zur Konferenz mit Neuwahlen

 

Wir laden herzlich ein zur Konferenz mit Neuwahlen
 
am Montag, dem 26. Januar 2015, 18.00 Uhr
 
im SVG-Hotel, Restaurant Adria, Nebenzimmer, (Tel. 0621/ 6298046)
Ludwigshafen/Oggersheim, Mannheimer Str. 85
 
Baris Yilmaz, Vorsitzender

 

27.11.2012 in AntiFa/Migration

Gründungskonferenz der AG Migration und Vielfalt

 

Die SPD im Unterbezirk Vorderpfalz, der die Städte Frankenthal, Ludwigshafen und Frankenthal sowie den Rhein-Pfalz-Kreis umfasst, gründete am Montag, den 19.11.2012 die Arbeitsgemeinschaft „Migration und Vielfalt“.
Mit dieser Gründung leistet der Unterbezirk Pionierarbeit für die SPD Rheinland-Pfalz, stellt doch die neue AG die erste ihrer Art im Land dar.

24.04.2009 in AntiFa/Migration

SPD-Unterbezirksvorsitzender und Landtagsabgeordneter Günther Ramsauer :

 

„Wählen gehen gegen Rechtsradikalismus!“

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

für die SPD ist es ein sehr wichtiges Anliegen, sich für den Kampf gegen Rechtsextremismus einzusetzen – Antirassismus gehört zu den wichtigsten Traditionen der Sozialdemokratie. Wir wollen ein offenes, solidarisches Zusammenleben aller Menschen in Ludwigshafen. Fremdenfeindlichkeit, Neonazismus, Rassismus und extremistische Gewalt haben da keinen Platz!

Unser Abgeordneter für die Vorderpfalz

Christian Schreider heißt er, den Wahlkreis Ludwigshafen-Frankenthal gewonnen hat er und sich in Berlin für unsere Region einsetzen wird er. Wir bedanken uns bei allen Wählerinnen und Wählern für ihre Stimmen!