24.04.2013 in Energie und Umwelt

„Essen mit Genuss – geht das noch? Verbraucherschutz beginnt mit Tierschutz und guten Produkten.“

 

Doris Barnett (MdB) und Heinz Paula (MdB) laden im Namen der SPD-Bundestagsfraktion ein zum Informationsabend „Fraktion vor Ort“:
„Essen mit Genuss – geht das noch? Verbraucherschutz beginnt mit Tierschutz und guten Produkten.“

Donnerstag, 2. Mai ab 18.30 Uhr
in der Friedenshalle Großniedesheim.

Die Kette von Lebensmittelskandalen in Deutschland, aber auch in Europa, reißt nicht ab. Nach den neuesten Meldungen über falsch deklarierte tierische Produkte ist es auch den Menschen bei uns in der Region Vorderpfalz, dem „Gemüsegarten“ von Rheinland-Pfalz, wichtig zu wissen, was auf den Teller kommt.

11.03.2012 in Energie und Umwelt

„Energiewende: Auswirkungen und Gestaltungsräume für Stadtwerke und Kommunen?“

 

Das Thema Energiewende ist in aller Munde und wird die Energielandschaft künftig nachhaltig verändern. So ist es Ziel der Landesregierung von RLP, den im Land verbrauchten Strom bis 2030 komplett aus regenerativen Energien zu erzeugen.
Eine große Herausforderung, die es gilt gemeinsam zu bewältigen, auch von den Kommunen und lokalen Stadtwerken. Wir brauchen auch in Zukunft eine zuverlässige und bezahl- bare Energieversorgung.
Die SPD Stadtratsfraktion lädt deshalb zu einer Fachveranstaltung
am 17. April 2012, 18:00 Uhr, Rathaus, Stadtverwaltung Ludwigshafen, Ratssaal, ein.

28.02.2012 in Energie und Umwelt

SPD-Landtagsfraktion bei der Pfalzwerke AG

 
Günther Ramsauer mit der SPD-Landtagsfraktion bei der Pfalzwerke AG

Der größte kommunale Energieversorger in der Pfalz, die Pfalzwerke AG wird in diesem Jahr 100 Jahre alt. Anlass für den Ludwigshafener SPD-Landtagsabgeordneten und stellvertretenden Aufsichtsratsvorsitzenden Günther Ramsauer mit einer Delegation seiner Landtagsfraktion das traditionsreiche Unternehmen zu besuchen, darunter auch der Mainzer Fraktionschef und frühere Wirtschaftsminister Hendrik Hering, der wirtschafts- und energiepolitische Sprecher Jens Guth sowie die Ludwigshafener Politikerinnen Anke Simon, MdL und Heike Scharfenberger.

25.08.2011 in Energie und Umwelt

Schwarz- gelbe Bundesregierung bleibt stecken auf dem Weg zu 100 Prozent Erneuerbaren Energien

 

„Die Bundesregierung wird nicht müde, die Bedeutung der Energieeffizienz für das Erreichen der klima- und energiepolitischen Ziele mit markigen Worten zu betonen, bleibt aber bei der Umsetzung weiter hinter ihren Ankündigungen und den Erfolgen der letzten Legislaturperiode zurück. Die konkreten Maßnahmen, mit denen die energetische Sanierung des Gebäudebestandes gesichert werden soll, sind unzureichend konzipiert, unterfinanziert und sozial unausgewogen,“ erklärte der stellvertretende energiepolitische Sprecher der SPD-Bundestagsfraktion, Dirk Becker bei der Info-Veranstaltung der SPD-Bundestagsfraktion in Ludwigshafen, zu der die Bundestagsabgeordnete Doris Barnett eingeladen hatte.

17.06.2011 in Energie und Umwelt

Energiekonsens für Rheinland-Pfalz – sozial gerecht und ökonomisch erfolgreich

 

Eckpunkte der Rede des Vorsitzenden der SPD-Landtagsfraktion, Hendrik Hering, anlässlich der Regierungserklärung des Ministerpräsidenten

Damit die Energiewende gelingt, zählen Glaubwürdigkeit und Orientierung, die die Politik in elementaren Fragen wie der Energieversorgung der Zukunft vorgeben muss.
Nach dem Herbst der Fehl-Entscheidungen ist die Bundesregierung zu einem Frühjahr der Korrekturen gezwungen. Das von Schwarz-Gelb beschlossene „Energiepaket“ ist nicht die Einleitung der Energiewende, sondern das Eingeständnis schwarz-gelber Irrwege.

Unser Abgeordneter für die Vorderpfalz

Christian Schreider heißt er, den Wahlkreis Ludwigshafen-Frankenthal gewonnen hat er und sich in Berlin für unsere Region einsetzen wird er. Wir bedanken uns bei allen Wählerinnen und Wählern für ihre Stimmen!